Wir sorgen für Aufmerksamkeit
PR
Wir bringen Sie
an Ihr Ziel
Beratung
Wir kreieren maßgeschneiderte Inhalte
Text
Die Ziele von Kunde und PR unterscheiden sich
20.08.2015

Maren Fliegner, 20.08.2015 ‐ Gewisse Fragen werden eigentlich vor jeder Zusammenarbeit gestellt. Um unseren Neukunden die PR von vornherein ein bisschen vertrauter zu machen, gibt es bei uns nun eine Serie, in der wir Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen geben. Kundenziele vs. PR-Ziele Wann war eine PR-Kampagne erfolgreich und wann eher weniger? Während für uns PRler in erster Linie die Qualität und Quantität der Veröffentlichungen ausschlaggebend sind, legen die Kunden viel größeren Wert darauf, dass eine Kampagne auch „konvertiert“. Das heißt in ihrem Sinne, dass der Veröffentlichung insofern Taten folgen, als dass neue Kunden gewonnen werden und sich das entsprechende Produkt über den Artikel verkauft. Dies ist allerdings ein Punkt, auf den die PR nur einen passiven Einfluss hat. Unser Ziel ist es, den Medien relevante Informationen zur Verfügung zu stellen und somit dafür zu sorgen, dass die Redakteure über ein Unternehmen berichten. Dabei obliegt es letztlich immer dem Redakteur, zu entscheiden, ob das Thema den Weg in sein Medium findet und in welcher Form es aufbereitet wird. Eine geänderte Überschrift und textliche Anpassungen im Sinne der jeweiligen journalistischen Leitlinie sind schnell vorgenommen und haben schon so machnen Kundenwunsch aufkommen lassen, den Redakteur darum zu bitten, dass er diese Änderungen wieder rückgängig […]

Gewisse Fragen werden eigentlich vor jeder Zusammenarbeit gestellt. Um unseren Neukunden die PR von vornherein ein bisschen vertrauter zu machen, gibt es bei uns nun eine Serie, in der wir Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen geben.

Kundenziele vs. PR-Ziele

Wann war eine PR-Kampagne erfolgreich und wann eher weniger? Während für uns PRler in erster Linie die Qualität und Quantität der Veröffentlichungen ausschlaggebend sind, legen die Kunden viel größeren Wert darauf, dass eine Kampagne auch „konvertiert“. Das heißt in ihrem Sinne, dass der Veröffentlichung insofern Taten folgen, als dass neue Kunden gewonnen werden und sich das entsprechende Produkt über den Artikel verkauft. Dies ist allerdings ein Punkt, auf den die PR nur einen passiven Einfluss hat.

Unser Ziel ist es, den Medien relevante Informationen zur Verfügung zu stellen und somit dafür zu sorgen, dass die Redakteure über ein Unternehmen berichten. Dabei obliegt es letztlich immer dem Redakteur, zu entscheiden, ob das Thema den Weg in sein Medium findet und in welcher Form es aufbereitet wird. Eine geänderte Überschrift und textliche Anpassungen im Sinne der jeweiligen journalistischen Leitlinie sind schnell vorgenommen und haben schon so machnen Kundenwunsch aufkommen lassen, den Redakteur darum zu bitten, dass er diese Änderungen wieder rückgängig macht. Gleiches spielt sich mitunter ab, wenn es um die Einbindung von Links geht. Selbstverständlich ist ein gut positionierter Do-follow-Link auf der Startseite eines reichweitenstarken Mediums der Traum eines jeden, der PR beauftragt. Allerdings nehmen immer mehr Medien davon Abstand, ebensolche Links zu verwenden.

Man muss sich bei der PR darüber bewusst sein, dass es sich bei redaktionellen Artikeln nicht um bezahlte Werbeplätze handelt, bei denen der Auftraggeber den genauen Wortlaut bestimmt. Die PR macht hingegen Themenvorschläge unter Nennung eines Kunden, um diesen in den redaktionellen Teil eines Mediums zu bringen. So sollen die Leser dazu gebracht werden, das Produkt oder die Dienstleistung zu kaufen beziehungsweise in Anspruch zu nehmen.

An dieser Stelle ist die PR-Arbeit durch die Veröffentlichung als Erfolg zu werten. Im nächsten Schritt beginnt die Arbeit des Kunden. Es liegt an ihm, dass ein Unternehmen die in einem Text gemachten Versprechen einhält und letztlich dazu anregt, den Neukunden zum finalen Klick beziehungsweise zum Kauf zu bewegen. Sind diese Voraussetzungen gegeben, dient die PR auf jeden Fall als effiziente, verkaufsfördernde Maßnahme.

▾   Weitere News   ▾
Ob Startup, klein- oder mittelständisches Unter-
nehmen oder Konzern: Ihr Erfolg hängt in ho-
hem Maße von der Bekanntheit ab. Nur wenn
Ihre potenziellen Kunden Sie kennen, finden sie
auch den Weg zu Ihnen. Wir unterstützen Sie da-
bei, mediale Aufmerksamkeit zu erzeugen.
Ausgehend von Ihren Zielen erarbeitet Ihre
PR-Agentur in Berlin mit Ihnen maßgeschneiderte
Konzepte, damit Sie diese erreichen. Mit einem
objektiven Blick und fachlicher Expertise
geben wir Ihnen dafür das individuelle,
strategische Rüstzeug mit auf den Weg.
Wir finden die richtigen Worte für Textaufträge
jeglicher Art. Egal ob Content für Webseiten,
Fachartikel, Blogtexte oder redaktionelle Bei-
träge gefragt sind – mit unserer Liebe zum ge-
schriebenen Wort und kreativen Ideen lassen
wir Sie on- wie auch offline glänzen.

PR

  • Erarbeitung individueller PR-Strategien und -Konzepte (Zieldefinition, Ideenentwicklung, Positionierung, Definition von Zielgruppen etc.)
  • Operative Umsetzung der Strategie
  • Erstellung individueller Themen- und Aktionspläne
  • Erstellung von PR-Kits (Boiler Plates, Fact Sheets, Broschüren, Flyer etc.)
  • Verfassen von PR-Texten (Unternehmenspapiere, Interviews, Messeunterlagen, Fachartikel, Redebeiträge, Editorials, Blogbeiträge etc.)
  • Optimierung von Texten und Pressemitteilungen für Suchmaschinen
  • Vereinbarung von Exklusivberichterstattung mit Medienvertretern
  • Erstellung individueller Presseverteiler
  • Versand der Pressemitteilungen an Journalisten und Presseportale
  • Telefonie und Kontaktaufnahme mit: Medienvertretern, Kooperationspartnern, Sponsoren etc.
  • Zusammenarbeit mit Print, TV, Radio und Onlinemedien
  • Organisation von Presse-Events (Redaktionsbesuche, Pressekonferenzen, Journalistenreisen etc.)
  • Blogger Relations
  • Organisation spezieller PR-Aktionen und -Events

Beratung

  • Analyse des IST-Zustandes
  • Definition von PR-Zielen
  • Konzeption von PR-Strategien (Definition von Zielgruppen, Ideenentwicklung, Positionierung etc.)
  • Erarbeitung von Handlungsempfehlungen
  • Festlegung relevanter Zielmedien
  • Beratung in allen Fragen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Profiling

Social Media

  • Erarbeitung individueller PR-Strategien und -Konzepte (Zieldefinition, Ideenentwicklung, Positionierung, Definition von Zielgruppen etc.)
  • Operative Umsetzung der Strategie
  • Erstellung individueller Themen- und Aktionspläne
  • Erstellung von PR-Kits (Boiler Plates, Fact Sheets, Broschüren, Flyer etc.)

PR-Schulungen und Workshops

  • Wie kann PR Unternehmen von Nutzen sein?
  • Wie können Unternehmen PR sinnvoll ein- beziehungsweise umsetzen?
  • Wann macht PR für ein Unternehmen Sinn?

Text

Wir erstellen und redigieren:

  • Webseitencontent
  • Unternehmenspapiere und Messeunterlagen
  • Fachartikel/Autorenbeiträge
  • Broschüren und Flyer
  • Werbematerialien
  • Editorials
  • Blogbeiträge
  • Redaktionelle Artikel