Wir sorgen für Aufmerksamkeit
PR
Wir bringen Sie
an Ihr Ziel
Beratung
Wir kreieren maßgeschneiderte Inhalte
Text
Für die PR sind gute Kontakte zu den Journalisten wichtig
15.09.2015

Maren Fliegner, 15.09.2015 ‐ Gewisse Fragen werden eigentlich vor jeder Zusammenarbeit gestellt. Um unseren Neukunden die PR von vornherein ein bisschen vertrauter zu machen, gibt es bei uns nun eine Serie, in der wir Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen geben. Habt ihr gute Kontakte? Wir arbeiten bereits seit mehreren Jahren in der Medienlandschaft und wissen, was es braucht, um die Redakteure auf dem richtigen Fuß zu erwischen. Kreative und gut aufbereitete Themen sind der Türöffner, der uns dabei hilft, einen guten Draht zu ihnen aufzubauen. Ehe man einen richtig guten Kontakt hat, dauert es mitunter einige Monate. Immerhin sind auch für Redakteure nur die PR-Menschen gute Kontakte, die ihre Wünsche respektieren, offen und ehrlich kommunizieren und sie nicht mit unnützen Informationen überfrachten. Ist nach einer längeren Kontaktetablierung ein entsprechendes Vertrauensverhältnis aufgebaut, erleichtert dies die Zusammenarbeit in erheblichem Maße, da Rückmeldungen schneller erfolgen und der Redakteur sich sicher sein kann, dass man ihn als Agentur tatsächlich nur mit relevanten Inhalten versorgt. Das bedeutet jedoch nicht, dass man jetzt eine Partnerschaft auf ewig eingegangen ist. Wechselt der Journalist das Ressort oder das Medium, bedeutet das wieder ganz von vorne anfangen zu müssen. So ist die Pressearbeit mit einem kontinuierlichen Beziehungsaufbau verbunden und der PRler […]

Gewisse Fragen werden eigentlich vor jeder Zusammenarbeit gestellt. Um unseren Neukunden die PR von vornherein ein bisschen vertrauter zu machen, gibt es bei uns nun eine Serie, in der wir Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen geben.

Habt ihr gute Kontakte?

Wir arbeiten bereits seit mehreren Jahren in der Medienlandschaft und wissen, was es braucht, um die Redakteure auf dem richtigen Fuß zu erwischen. Kreative und gut aufbereitete Themen sind der Türöffner, der uns dabei hilft, einen guten Draht zu ihnen aufzubauen.

Ehe man einen richtig guten Kontakt hat, dauert es mitunter einige Monate. Immerhin sind auch für Redakteure nur die PR-Menschen gute Kontakte, die ihre Wünsche respektieren, offen und ehrlich kommunizieren und sie nicht mit unnützen Informationen überfrachten. Ist nach einer längeren Kontaktetablierung ein entsprechendes Vertrauensverhältnis aufgebaut, erleichtert dies die Zusammenarbeit in erheblichem Maße, da Rückmeldungen schneller erfolgen und der Redakteur sich sicher sein kann, dass man ihn als Agentur tatsächlich nur mit relevanten Inhalten versorgt. Das bedeutet jedoch nicht, dass man jetzt eine Partnerschaft auf ewig eingegangen ist. Wechselt der Journalist das Ressort oder das Medium, bedeutet das wieder ganz von vorne anfangen zu müssen. So ist die Pressearbeit mit einem kontinuierlichen Beziehungsaufbau verbunden und der PRler stets bestrebt, aus einem neuen einen guten Kontakt zu machen.

Die Medienlandschaft hat sich in den letzten zehn Jahren extrem verändert. Redakteure wechseln öfter ihren Arbeitsplatz, Redaktionen werden zusammengelegt, Stellen weggekürzt und so weiter. Damit geht einher, dass es immer schwieriger wird, langfristige Kontakte aufrechtzuerhalten.

Bildquelle: pixabay

▾   Weitere News   ▾
Ob Startup, klein- oder mittelständisches Unter-
nehmen oder Konzern: Ihr Erfolg hängt in ho-
hem Maße von der Bekanntheit ab. Nur wenn
Ihre potenziellen Kunden Sie kennen, finden sie
auch den Weg zu Ihnen. Wir unterstützen Sie da-
bei, mediale Aufmerksamkeit zu erzeugen.
Ausgehend von Ihren Zielen erarbeitet Ihre
PR-Agentur in Berlin mit Ihnen maßgeschneiderte
Konzepte, damit Sie diese erreichen. Mit einem
objektiven Blick und fachlicher Expertise
geben wir Ihnen dafür das individuelle,
strategische Rüstzeug mit auf den Weg.
Wir finden die richtigen Worte für Textaufträge
jeglicher Art. Egal ob Content für Webseiten,
Fachartikel, Blogtexte oder redaktionelle Bei-
träge gefragt sind – mit unserer Liebe zum ge-
schriebenen Wort und kreativen Ideen lassen
wir Sie on- wie auch offline glänzen.

PR

  • Erarbeitung individueller PR-Strategien und -Konzepte (Zieldefinition, Ideenentwicklung, Positionierung, Definition von Zielgruppen etc.)
  • Operative Umsetzung der Strategie
  • Erstellung individueller Themen- und Aktionspläne
  • Erstellung von PR-Kits (Boiler Plates, Fact Sheets, Broschüren, Flyer etc.)
  • Verfassen von PR-Texten (Unternehmenspapiere, Interviews, Messeunterlagen, Fachartikel, Redebeiträge, Editorials, Blogbeiträge etc.)
  • Optimierung von Texten und Pressemitteilungen für Suchmaschinen
  • Vereinbarung von Exklusivberichterstattung mit Medienvertretern
  • Erstellung individueller Presseverteiler
  • Versand der Pressemitteilungen an Journalisten und Presseportale
  • Telefonie und Kontaktaufnahme mit: Medienvertretern, Kooperationspartnern, Sponsoren etc.
  • Zusammenarbeit mit Print, TV, Radio und Onlinemedien
  • Organisation von Presse-Events (Redaktionsbesuche, Pressekonferenzen, Journalistenreisen etc.)
  • Blogger Relations
  • Organisation spezieller PR-Aktionen und -Events

Beratung

  • Analyse des IST-Zustandes
  • Definition von PR-Zielen
  • Konzeption von PR-Strategien (Definition von Zielgruppen, Ideenentwicklung, Positionierung etc.)
  • Erarbeitung von Handlungsempfehlungen
  • Festlegung relevanter Zielmedien
  • Beratung in allen Fragen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Profiling

Social Media

  • Erarbeitung individueller PR-Strategien und -Konzepte (Zieldefinition, Ideenentwicklung, Positionierung, Definition von Zielgruppen etc.)
  • Operative Umsetzung der Strategie
  • Erstellung individueller Themen- und Aktionspläne
  • Erstellung von PR-Kits (Boiler Plates, Fact Sheets, Broschüren, Flyer etc.)

PR-Schulungen und Workshops

  • Wie kann PR Unternehmen von Nutzen sein?
  • Wie können Unternehmen PR sinnvoll ein- beziehungsweise umsetzen?
  • Wann macht PR für ein Unternehmen Sinn?

Text

Wir erstellen und redigieren:

  • Webseitencontent
  • Unternehmenspapiere und Messeunterlagen
  • Fachartikel/Autorenbeiträge
  • Broschüren und Flyer
  • Werbematerialien
  • Editorials
  • Blogbeiträge
  • Redaktionelle Artikel